Wer ist spieler-info.at

 

Bevor Herr Sochowsky die Internetseite www.automaten-klage.at eröffnete betrieb er die Seite www.spieler-klage.at. Laut Schwarzbuch "Kleines Glücksspiel" (Seit 14 f) der Grünen wurde diese Seite über mehrere Mittelsmänner, insbesondere den „Brancheninsider“ Gert Schmidt und dessen Firmen „Omnia“ und „Anexus“ per 1.10.2009 um 1,8 Millionen Euro erworben. Seit damals werde sie unter dem Namen „spieler-info.at“ von der Firma „Omnia“ bzw. deren Mutter „Profi-PR“ weiterbetrieben. Dieser Kauf sei durch den Novomatic Konzern finanziert worden. Wie das „Profil“ in der Ausgabe vom 21.5.2010 berichtet, kauft Omnia Spielsüchtigen nunmehr regelmäßig ihre Klagsrechte gegen Novomatic zu einem Bruchteil des Verlustes ab.

Dass Novomatic und Omnia in Verbindung stehen beweisen Rechnungen der PR Profi Media AG und der Austrian Gaming Industries GmbH über mehrere hunderttausend Euro.

Der Inhalt der Seite selbst beweist im Übrigen das Zusammenspielzwischen Omnia und Novomatic: Hier wird Novomatic stehts in ein gutes Licht gerückt, während alle „Feinde“ in den Dreck gezogen und mit wüsten Unterstellungen denunziert werden. Zu diesen Feinden zählen vor allem Novomatic-Kritiker, „illegale“ Anbieter, aber auch Spielsüchtige, die ihr Geld bei Novomatic verloren haben. Nicht einmal Richter, die gegen dieses protektionistische System entscheiden bleiben von der Schmutzkübelkampagne der Omnia verschont.

In Wahrheit handelt es sich bei der Seite Spieler-Info um eine Novomatic-Propaganda-Seite, mit der die Öffentlichkeit beeinflusst werden soll.

Die österreichische Bundesregierung hat dieses ausgeklügelte System entweder in vorwerfbarer Missachtung offenkundiger Umstände nicht erkannt oder bewusst goutiert, indem sie Gerd Schmidt, Chefredakteur und Herausgeber von Spieler-Info.at mit dem Ehrenprofessortitel für seine hervorragenden Leistungen im österreichischen Spielerschutz ausgezeichnet hat.

 

Haben Sie uns etwas über Spieler-info zu erzählen? Hat man mit Ihnen Kontakt aufgenommen, um Ihnen ihre Klagsrechte abzukaufen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erzählen Sie uns, was Ihnen passiert ist. Wir werden Sie so gut es uns möglich ist unterstützen!

 

http://www.peterpilz.at/data_all/Schwarzbuch.pdf

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden