Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Desiree Herberstein |

Ich verstehe weder die Gerichte, die Novomatic in sogar mit Filmmaterial unterlegten Vorwürfen noch Glauben schenken, noch dass Anwälte von Novomatic ernst genommen werden, wo sich schon des Öfteren bewahrheitet hat, was Zeugen aussagen, gegen die Novomatic. Wie glauben Gerichte und Politiker, dass ein Konzern der Milliarden von Umsätzen pro Jahr macht, als anständig, ehrlich und gut dasteht? Diese Logik ist mir als Laie völlig fremd. Das kleine Glücksspiel war keines. Es hätte schon Jahre früher mehr kontrolliert werden sollen, wieviel diese Automaten tatsächlich einnehmen und wieviel in der Regel, nämlich tatsächlich 0% ausschütten. Wie wohl allgemein bekannt, gibt es enorm viele Existenzen die ruiniert wurden durch das unkontrollierte, anonyme Spielen an Automaten, wo man innerhalb von einer Sekunde 10€ verlieren konnte. Im Nachhinein diese Fakten abzuleugnen, ist absurd. Wieviele Einbrüche von Spielsüchtigen, die sich immer wieder Gelder schaffen mussten, um zu spielen, immer in der Hoffnung, das Magistrat kontrolliert ja auch die 90%ige Ausschüttung, jetzt muss ja was kommen, getätigt wurden ist enorm. Ich finde es tatsächlich unglaublich, dass diesem Spiel nicht schon viel früher, ein Ende gesetzt wurde. Ohne Schutz, weder vom Staat, noch vom tollen, unschuldigen, anständigen Novomatic Konzern, wurden Spielsüchtige angelockt, mit der Täuschung von 90% Ausschüttung. Erst ab dem Fingerabdruck hatten die Spieler die Möglichkeit sich selbst zu schützen, indem erst dann die Möglichkeit bestand, sich sperren zu lassen. Unglaublich wieviele Menschen durch diesen Konzern Novomatic ruiniert wurden, wieviele Familien alles verloren haben. Das gesamte Automatenglückspiel gehört generell verboten. Geschädigte Spieler sofort entschädigt. Ich glaube hier die Meinung vieler zu vertreten. Wäre froh nicht ständig in den Medien auch noch, Anwälte von Novomatic Lügen hören zu müssen.

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden