Lingens Online - Glawischnig 2: Der Novomatic Coup?

Peter Michael Lingens, ehemaliger Chefredakteur und Herausgeber der Zeitschrift Profil, vermutet in seinem Online-Blog, dass Johann Graf sich mit dem "Kauf" von Eva Glawischnig an den Grünen rächen und sie schädigen wollte, waren sie doch stets die massivsten Widersacher des Automatenglücksspiels. War dies tatsächlich Motiv für das Vorgehen der Novomatic, so wird der Plan aufgegangen sein, wie die Kärntner Landtagswahlen beweisen. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden