Kleines Glücksspiel: Sichere Gewinner

Wie Österreichs Steuerzahler das Kleine Glücksspiel subventionieren

Was im Profil-Artikel nicht erwähnt wird: Die versprochenen Garantierbeträge werden aliquot gekürzt, wenn ein Bundesland weniger Automaten als die gesetzlich zulässigen bewilligt oder wenn die Landesgesetze bei den Einsatz- und Gewinngrenzen unter den bundesgesetzlich verankerten Limits bleiben (€ 10,00 Höchsteinsatz und € 10.000,00 Höchstgewinn).

 

Dh die Länder haben mit der drastischen Sanktion der Budgetkürzung zu rechnen, wenn sie Maßnahmen im Sinne des Spielerschutzes erlassen. Nachvollziehbarerweise konnte es sich kein Land leisten auf den vollen Garantiebetrag zu verzichten und schöpfte daher den vom Bundesgesetz vorgegebenen Rahmen voll aus.

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden