GameTwist – Eine illegale Glücksspielseite?

Im Zuge einer Kontrolle nach dem GSpG wurden mehrere in einem Lokal aufgestellte Internetterminals beschlagnahmt, weil auf der Startseite die Internet-Spiele-Plattform „GameTwist“ zu sehen war.

 

Im Zuge der anschließenden Gerichtsverhandlung sagte der Glücksspielsachverständige Edmund Fritz, der bei der Kontrolle als Amtssachverständiger anwesend war, aus, dass aus zahlreichen Vorkontrollen auch in anderen Bundesländern bekannt war, dass „GameTwist“ eine Glücksspielseite sei.

 

Die anwesende Behördenvertreterin verließ sich auf die Beurteilung des Sachverständigen und ordnete die Beschlagnahme der Geräte an. „Uns wurde von Herrn Fritz gesagt, dass die Seite GameTwist eine illegale Glücksspielseite sei. Daraus und anhand der Fotos habe ich geschlossen, dass es sich um illegale Glücksspiele handelt.“, sagte sie im Zuge der Verhandlung vor dem LVwG.

 

Wir haben uns näher angeschaut, wer Betreiber der Seite GameTwist ist:

 

Diese Seite wird laut Impressum von der FUNSTAGE Spielewebseiten Betriebsges.m.b.H betrieben, die wiederum eine Tochtergesellschaft der Greentube Internet Entertaiment Solutions GmbH ist. Die Greentube Inernet Entertainment Solutions GmbH ist eine 100 %ige Tochter der englischen Novomatic UK Ltd, deren Geschäftsführer Mag. Thomas J. Graf, Sohn des Johann Graf ist.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von franz |

Komisch wo die Novo soooooooooo Saubermänner sind und alles illegale mit der Spitzelplattform Spiler-Info zur Anzeige bringen.
Warum geht die Finanz auch zu so Lokale die zur Novo gehören. Für mich ganz was neues.

Mobile Navigation Anzeigen
Mobile Navigation Ausblenden